Intensiv sich selbst versorgen

Hallo liebe Freunde des Mienbacher Waldgartens, der Selbstversorger-Akademie,

Zone 1der Waldgarten baut sich von Jahr zu Jahr als schöneres Ökosystem auf, die Vielfalt der Wildkräuter, der Insekten- und Vogelwelt, das Mikroklima optimiert sich ebenso. Es ist herrlich zu beobachten. Besonders, wie sich im Frühling die Baumarten mit ihrer Blüte abwechseln und für die Bienen, Hummeln und Schmetterlinge als Nahrung dienen und uns wahre Duftwolken entgegen schicken.

Für uns ist dies allerdings eine Zeit der Hauptarbeiten! Pflanzenanzucht, Aussaaten, HasisRückschnitte, auch das Wege ausmähen beginnt die nächsten Tage. Die Tiere unserer Nutztier Arche vermehren sich fleißig, die ersten Jungtiere erfordern unsere Aufmerksamkeit. Doch mit den Richtlinien der Permakultur ist alles einfach zu bewältigen. Die Natur hat ihre eigene Ordnung und darf sich bei uns weitestgehend frei entfalten. Somit haben wir alle unsere Grundversorgung, wir Menschen, die Nutz- und Wildtiere, aber auch unsere Pflanzen und der Boden.

Wer demnächst zu uns fahren möchte, wird sich vor einer Absperrung wiederfinden. Die Vilsstraße wird erneuert von Haunersdorf bis Oberhausen. Das heißt, bereits die B20-Abfahrt ist gesperrt. Wir haben zwar die ausdrückliche Erlaubnis vom Straßenbauamt, dass besonders am Wochenende die Kursteilnehmer und alle anderen, die zu uns möchten, die Absperrung durchfahren dürfen (eine Lücke ist immer frei!), doch wer sich das nicht traut, nimmt am besten die B20 Abfahrt Straßhaus, muß aber dann auf einem Holper-Feldweg zu uns runter fahren. Also diese Strecke bitte extrem langsam fahren!

Die aktuellen Termine mit noch freien Plätzen:

Eingang zur Gärtnerei
Eingang zur Gärtnerei

28. April, 10.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr, Selber machen, einfache Herstellung von Haushalts- und Körperpflegeprodukten aus einfachsten Basismitteln, incl. Hausmittel, Kursleitung : Hannelore Zech

 29. April, 15.00 bis ca. 17.30 Uhr, Führung durch den Mienbacher Waldgarten, Permakultur und Nutztier Arche. Ab 14.00 Uhr bieten wir Kaffee und Kuchen, für Kinder bieten wir ein Kinderprogramm. Genaueres siehe hier. Nur mit Anmeldung bis einen Tag vorher.
10. Mai, 14.00 bis ca. 18.00 Uhr, Kräuterexpedition: finden, erkennen, ernten, zubereiten, genießen
27. Mai, 15.00 bis ca. 17.30 Uhr, Führung durch den Mienbacher Waldgarten, Permakultur und Nutztier Arche. Ab 14.00 Uhr bieten wir Kaffee und Kuchen, für Kinder bieten wir ein Kinderprogramm. Genaueres siehe hier. Nur mit Anmeldung bis einen Tag vorher.
 3. Juni, 14.00 bis ca. 18.00 Uhr, Kräuterexpedition: finden, erkennen, ernten, zubereiten, genießen
07. Juni, 19.30 Uhr, Permakultur-Treff im Mienbacher Seminarhaus
 01. Juli, 15.00 bis ca. 17.30 Uhr, Führung durch den Mienbacher Waldgarten, Permakultur und Nutztier Arche. Ab 14.00 Uhr bieten wir Kaffee und Kuchen, für Kinder bieten wir ein Kinderprogramm. Genaueres siehe hier. Nur mit Anmeldung bis einen Tag vorher.
02. bis 06. Juli, 5-Tages- Selbstversorger-Intensivkurs, Kursleitung: Hannelore Zech
14. Juli, 10.00 – ca. 17.00 Uhr, Praxiskurs: Lehmbackofen bauen, Kursleitung: Hannelore Zech
15. Juli, 10.00 Uhr – ca. 18.00 Uhr,  Kräutertag, Kräuter kennen lernen und verarbeiten, Kursleitung: Hannelore Zech
21. Juli, 10.00 – ca. 18.00 Uhr, Ernte verarbeiten, Kursleitung: Hannelore Zech
22. Juli, 10.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr, Praxiskurs: Hausapotheke Garten, was im Garten wächst und die Verarbeitung und Haltbarmachung für den Notfall, Kursleitung: Hannelore Zech
29. Juli, 15.00 bis ca. 17.30 Uhr, Führung durch den Mienbacher Waldgarten, Permakultur und Nutztier Arche. Ab 14.00 Uhr bieten wir Kaffee und Kuchen, für Kinder bieten wir ein Kinderprogramm. Genaueres siehe hier. Nur mit Anmeldung bis einen Tag vorher.
04. August, Sensen- und Dengelkurs mit Georg Hahn
05. August, 14.00 bis ca. 18.00 Uhr, Kräuterexpedition: finden, erkennen, ernten, zubereiten, genießen
13. – 26. August, Permakultur-Design-Kurs 84 h nach dem Curriculum von Bill Mollison, 12 Tage geballte Ausbildung für eine zukunftsfähige Lebensgestaltung!
Einige Kurse haben nur noch wenig Plätze frei, eine baldige Anmeldung ist von Vorteil!
Bitte beachtet auch, dass der Mienbacher Waldgarten nur innerhalb von Führungen besichtigt werden kann.
Wir haben noch viel vor dieses Jahr, eine Projektidee jagt die nächste, und natürlich werden wir Euch auch zu gegebener Zeit darüber berichten.
Lesestoff findet Ihr unter Publikationen, Pflänzchen und Saatgut, Fachliteratur und weiteres im Online-Shop.
Bis dahin wünschen wir Euch eine schöne Zeit im Garten und in der Natur und vielleicht bis bald im Mienbacher Waldgarten,
Eure Hannelore Zech
Permakultur-Designerin und Leitung der Selbstversorger-Akadmie
und das ganze Waldgarten-TeamWerbung Ökona und fb
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s