Was wir dürfen!

Hallo liebe Freunde des Mienbacher Waldgartens, der Selbstversorger-Akademie,

 

Ergänzung zum 26.Mai: Kultusminister Michael Piazolo: „Erwachsenenbildung ist wichtig für unsere Gesellschaft“
26. Mai 2020
MÜNCHEN. Volkshochschulen und andere Einrichtungen der Erwachsenenbildung können unter Wahrung der vorgeschriebenen Hygieneregelungen ab dem 30. Mai teilweise wieder öffnen. Der Ministerrat hat einer entsprechenden Vorlage des Kultusministeriums zugestimmt. Kultusminister Michael Piazolo begrüßt diesen Beschluss ausdrücklich: „Im Zuge der behutsamen Öffnung der Schulen war es mir ein großes Anliegen, auch den Volkshochschulen und anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung die Wiederaufnahme des Betriebs zu ermöglichen. Die Erwachsenenbildung ist wichtig für unsere Gesellschaft. Gerade in Zeiten der Pandemie kommt der Erwachsenenbildung große Bedeutung zu.“
Zusätzlich wurde ein Rettungsschirm von 30 Millionen Euro für die Einrichtungen der Erwachsenenbildung und für dort tätige Solo-Selbstständige bewilligt. „Gerade für die Dozenten, die oft mit großem persönlichen Einsatz in der Erwachsenenbildung tätig sind, ist das ein wichtiges Signal: Wir nehmen sie wahr und helfen. Denn wir wissen, dass für viele der Solo-Selbstständigen die Situation wirtschaftlich außerordentlich schwierig ist“, so Piazolo.

Das heißt nun, wir starten ab 7. Juni wieder mit der Führung durch unseren Waldgarten und all den anderen Kursen. Ihr dürft Euch also wieder trauen, Euch anzumelden! Für den Selbstversorger-Intensivkurs im Juli hätte ich noch 3 freie Plätze und auch der Permakultur-Design-Kurs im August hätte noch Raum für viele neue engagierte Permis!

es ist beinahe zum Haare raufen! Sehr gerne würde ich Euch wie gewohnt zu meinenWaldgarten Zone1 Kursen im Mienbacher Waldgarten willkommen heißen, doch so lange die Kontaktbeschränkungen laufen, darf ich weder Kurse halten noch Führungen, aber ich darf:

  • Permakultur-Garten-Beratungen über Telefon, Skype, Zoom usw. überall im deutschsprachigen Raum anbieten, Termine können über Mail vereinbart werden
  • Verkauf unserer Pflanzen in der Gärtnerei und unserer Bücher und Saatgut im Laden beim Waldgarten
  • Verkauf unserer Pflanzen, Bücher, Saatgut usw. über den Onlineshop http://www.waldgartenprodukte.de
  • Einzeltermin vereinbaren zum Einkauf mit Spaziergang durch unseren Waldgarten. (ohne Führung durch mich und nur Einzelpersonen oder Leute aus dem gleichen Haushalt)
  • Ab 30. Mai darf auch bei uns in den Hütten wieder übernachtet werden und wir heißen auch die Landvergnügler wieder herzlich willkommen mit ihren Wohnmobilen oder ähnlichem
  • Unsere Kurse über Wissenspakete auf USB-Stick anbieten
  • Unsere Produkte und mehr im BioHofladen Laimer beim Mienbacher Waldgarten zum Verkauf anbieten.

Die Mai-Führung mit expliziten Erklärungen durch unseren Waldgarten ist im Kasten und nun öffentlich auf Youtube einzusehen. Hier der Link zum ersten Teil: https://youtu.be/6dUb1aBFY50

Alle weiteren Kurse, die im Kursprogramm dieses Jahres angeboten wurden von mir, werden Stück für Stück als Wissenspakete verschnürt und per USB-Stick zu kaufen sein.

So kann ich Euch wenigstens ein kleines Stückchen Waldgarten eröffnen! Wenn es auch ohne fühlen, riechen und direktes Erleben ist.

Und noch eine Bitte: Hinterläßt mir im Gästebuch ein kleines Feedback!

Mit permakulturellen Grüßen aus dem Mienbacher Waldgarten,

fühlt Euch fest umarmt,

Eure Hanne

 

 

Neue Wege finden, kreativ werden

Hallo liebe Freunde des Mienbacher Waldgartens, der Selbstversorger-Akademie,

Einer der schönsten Wege zu uns, führt durch unseren Garten!“ Ein Spruch, der vor mir an meiner Pinnwand klebt. Und noch etwas klebt an meiner Pinnwand. Zitate und Aufträge von Bill Mollison, eines davon: „Unterstützt andere Menschen dabei, selbständiger und selbstverantwortlicher zu werden und entwickelt selbst mehr Verantwortlichkeit für die Gemeinschaft!“ Seit der Ausgangsbeschränkung treibt Wissenspakat Gemüsebaumich nun dieser Spruch um. Kommen darf gerade keiner zu mir in die Akademie, Kurse sind verschoben, entfallen oder ich schicke die neuen Wissenspakete, Kurse auf USB-Stick zu den Angemeldeten raus, um zu helfen ins Tun zu kommen. Selbstversorger-Akademie quasi als Home office –Version! Dazu könnt Ihr natürlich mit mir Termine vereinbaren für Beratungen via Telefon, Skype oder Zoom. Wie es für Euch besser ist! Bringt den Garten einfach zu mir, per Google Maps Link und in Bildern und ich helfe Euch, die richtigen Plätze zu finden und Eure Fragen zu Anordnung und Gestaltung, zu Pflanzen und Pflege zu beantworten.

Ihr könnt ab sofort die Wissenpaket-Kurse unter Publikationen bestellen!

Die Ausgangsbeschränkung gibt uns jetzt Zeit, Zeit sich auf das Wesentliche zu besinnen, Zeit sich mit unserer Ernährung auseinander zu setzen, mit unserem Konsumverhalten! Wir werden hier vor eine Herausforderung gestellt, die wir so noch nicht kannten.

Das ist grundsätzlich eine gute Sache! Wenn man es nutzt. Nutzt sich zu erden, nutzt Wissen zu erwerben und dieses Wissen auch sofort umsetzt, damit im Herbst die Speisekammer voll wird! Damit wir lernen eigenes qualtitativ hochwertiges Saatgut zu produzieren, gutes nahrhaftes Essen anzubauen, wieder Vorratshaltung betreiben und uns glücklich und zufrieden dabei fühlen können!

Nach und Nach werde ich jetzt den Großteil meiner Kurse in Pakete packen, dann könnt Ihr auswählen! Irgendwann ist vielleicht wieder ein Besuch bei uns möglich, dann könnt Ihr alles in der Praxis sehen, es fühlen, riechen, spüren. Dann habt Ihr wirklich alles, was Ihr braucht, um wirklich ins TUN zu kommen! Ich übe auch fleißig weiter, damit ich Euch vielleicht auch bald hier ein paar kurze Filmchen vom Garten bieten kann. Die langen Führungsfilme für die Wissenspakete hatten jetzt Vorrang!

Ich halte Euch weiter auf dem Laufenden! Alle Kurse, Ausfälle, Verschiebungen usw. findet Ihr im Veranstaltungskalender!

Bleibt gesund und frohen Mutes, und ab in den Garten!

Eure Hanne vom Mienbacher Waldgarten