Das neue Selbstversorger-Kursjahr 2018 ist online!

Hallo liebe Freunde des Mienbacher Waldgartens, der Selbstversorger-Akademie,

Kürbisse aus Pyramidedas Jahr neigt sich dem Ende zu, die Kurse, die heuer noch stattfinden, sind so gut wie alle ausgebucht. Aber nur keine Bange, im Februar 2018 geht es weiter. Alle Kurse sind bereits im Veranstaltungskalender zu finden.

Was ist neu 2018? Wegen großer Nachfrage wird der 5-Tages-Selbstversorger-Intensivkurs an 2 Terminen stattfinden. Wie gewohnt in den Pfingstferien und ein zusätzliches Mal in der 1.  Juliwoche. Ein separater Gartenbaukurs ist für den April mit eingeplant, gleich im Anschluß dann auch noch ein Terra-Preta-Kurs in Theorie und Praxis. Neu ist auch ein Wildkräuterkurs mit Susanne Hansch vom „Wilden Weg“ und ein Kurs zum Fermentieren mit Dietmar Fiebrandt von „Wald-und-Wiesenschmaus“. Der Sensenkurs mit Georg Hahn wird über 2 Tage laufen und jeder Bereich ist extra buchbar. So kann jeder genau dort teilnehmen, wo noch Übung vonnöten ist. Also entweder nur Einsteigervortrag, oder nur Sensen oder nur Dengeln. Natürlich kann alles auch zum Sonderpreis gebucht werden. Der Permakultur-Design-Kurs wird wie gewohnt im August stattfinden. Letzte Äpfel

Ganz Neu wollen wir unsere Führungen einmal im Monat feiern. Und zwar Familiengerecht! Wir bieten also an unseren offiziellen Führungsterminen ab Ende April ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen, die Führung beginnt um 15.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr. Nebenbei wird es zusätzlich ein Kinderprogramm geben! Damit wir dies aber gut planen können, bitten wir um Anmeldung, diese reicht jedoch per Mail oder Telefonanruf.

Sonnenblume mit SchmetterlingMöchte auch hierbei noch kurz auf unser separates Kinder-Kurs-Programm hinweisen. Kindergartengruppen, Grundschulklassen und Jugendliche sind uns recht herzlich willkommen in unserem Essbaren Wildpflanzenpark mit Nutztier Arche. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns. Unsere Angebote hierzu finden Sie oben im Reiter unter „Angebote und Consulting“

Natürlich wird auch diesen Winter wieder eine Waldgartenzeitschrift entstehen und spätestens März 2018 zu bestellen sein.

Somit freue ich mich jetzt noch auf die Kurse, die bis Ende November noch stattfinden werden und möchte auch alle Interessierten noch gerne zu unserem für heuer letzten Permakultur-Treff am 7. Dezember einladen.

PublikationenUnsere Publikationen und Themenhefter „Selber machen“ eignen sich übrigens auch wunderbar als Weihnachtsgeschenke! Wir werden bis 1 Woche vor Weihnachten ausliefern.

Doch nun wünsche ich zuerst noch einen wunderschönen Herbst, eine volle Speisekammer mit herrlichen Früchten von Baum und Beet und lecker Eingemachtem.

Mit vielen selbstversorgerischen Grüßen aus dem Mienbacher Waldgarten,

Hannelore Zech

mit dem ganzen Team der Selbstversorger-Akademie

 

 

 

 

Advertisements

Hochsommer in der Selbstversorger-Akademie

Hallo liebe Freunde des Mienbacher Waldgartens, der Selbstversorger-Akademie,

OLYMPUS DIGITAL CAMERAder Tag des offenen Waldgartens, das bayerische Permakultur-Netzwerktreffen ist so toll verlaufen, auch dank des tollen Wetters an diesem Tag. Es waren gigantisch viele Leute da! Vielen Dank Euch allen, die an diesem Tag mitgewirkt hatten und uns besucht haben. Danke an PermaNorikum, dem Patenverein des bayerischen Permakultur-Netzwerks für die anwesende Delegation aus dem benachbarten Oberösterreich, Danke an alle Permakulturisten und Naturgärtner die mitgewirkt oder/und einfach da waren zum Austausch aus Führung bei Pyramidedem ganzen Südbayerischen Raum, Danke an die Transition-Initiativen aus Landau und Landshut, Danke an die ehemaligen und zukünftigen Kursteilnehmer, Danke an die Eltern der Montessori-Voller Hof und Herbert PointlSchule Landau/Isar für die tolle Arbeit und Verköstigung der Leute. Ihr habt über 900 Euro erwirtschaftet, die wir für den neuen Schulgarten verwenden können. Danke an alle Kinder, die so fleißig mitgemacht haben beim Gewinnspiel, die 6 Gewinne sind hoffentlich bereits gut angekommen bei den Gewinnern und haben Freude bereitet. Danke auch an die Kunsthandwerker und Infostände, die diesen Tag so interessant gemacht haben, besonders jene, die dann auch noch  einen Vortrag zum besten gegeben haben. Es stieß alles auf sehr reges Interesse!

Ja, und nach diesem besonderen Tag geht es natürlich auch wieder mit Kursen und Führungen bei uns im Waldgarten weiter: Ernte

  • Ausgebucht ist bereits der Sensen- und Dengelkurs am 5. August.
  • Am 6. August gibt es wieder eine Führung für alle Interessierten des Waldgartens, von 14.00 bis ca. 16.30 Uhr.  (der Waldgarten kann nur innerhalb einer Führung besichtigt werden, ab 5 Personen können individuelle Termine vereinbart werden!)
  • Der Permakultur-Design-Kurs nach Bill Mollison, mit PK-Lehrer Christoff Schneider findet vom 16. bis 27. August statt. Wir hätten noch 3 freie Plätze für Kurzentschlossene.
  • Eine offizielle Führung findet am 10. September, wieder von 14.00 bis ca. 16.30 Uhr statt
  • Die letzte Führung des Jahres kann am 8. Oktober besucht werden, auch wieder von 14.00 bis 16.30 Uhr.
  • Die letzten Kurse des Jahres mit noch freien Plätzen wären:
  • 14. Oktober, 10.00 Uhr- ca. 17.00 Uhr, Seife sieden
  •  und
    18. November, 10.00 Uhr – 16.30 Uhr, Spirituelles Räuchern mit heimischen Kräutern

    Rote Bete

Eine baldige Anmeldung ist von Vorteil, da jeweils nicht mehr viele freie Plätze vorhanden sind.

Ab Mitte Oktober werdet Ihr die Termine für 2018 bereits in unserem Veranstaltungskalender vorfinden. So könnt Ihr und wir besser vorausplanen.

Wir sind jetzt auch voll in der Erntezeit, ich wünsche jedem hier eine volle Speisekammer und viel Zufriedenheit mit der getanen Arbeit! Dazu noch eine wunderbare Hochsommerzeit, es ist die Zeit des Genußes!

Vielleicht sehen wir uns bald bei einer Führung oder bei einem Kurs im Mienbacher Waldgarten oder anderswo,Hanne und Leander beim Kraterbeet

bis dahin alles Liebe,

Hannelore Zech, Bewirtschafterin und Organisatorin des Mienbacher Waldgartens/Selbstversorger-Akademie