Ganzheitliche Ethnobotanik – Pflanzen und ihre Signaturen

 

Ganzheitliche Ethnobotanik – Pflanzen und ihre Signaturen

Kursleitung: Dr. Sarah  und Patrick Moritz vom Ethnobotanischen Institut im Saarland

Energieausgleich: 120 €

Versorgung inklusive

Tagesseminar von 10 – 18.00 Uhr

Im Mienbacher Seminarhaus/Mienbacher Waldgarten

Anmeldung bitte beim Institut unter www.ethnobotanisches-institut.de

Mit Blick auf die Weisheitslehren archaischer Völker zeigt sich, dass Pflanzen neben ihrer Stofflichkeit auch seelisch-geistige Dimensionen aufweisen. Diese sind erspürbar und erfahrbar – etwa in Pflanzenmeditationen. Dem aufmerksamen Beobachter zeigen sich die Qualitäten der Pflanzen auch durch ihre Signaturen, die „Zeichen“, die sie tragen. Bereits Paracelsus betonte, dass die Natur wie ein offenes Buch sei und wir wieder lernen müssten, in diesem zu lesen. In diesem Seminar widmen wir uns dem Wesen der Pflanzen anhand der Signaturenlehre. Dabei stellen wir auch Bezüge zwischen den planetarischen Urprinzipien, der Pflanzenwelt und uns als Menschen her.

 

Ort: Mienbacher Waldgarten, Hannelore Zech, Mauererstraße, 94419 Mienbach bei Reisbach, www.mienbacher-waldgarten.de

Advertisements