Nützlingsbiotope kennenlernen, planen, bauen

Wann: 13.06.2020Eidechsen

10.00 bis ca. 17.00 Uhr

Wo: Mienbacher Waldgarten

Energieausgleich: 95,00 €+ individuellen Materialkosten

Kursleitung: Hannelore Zech

 

In Zeiten des Insektensterbens  und dem merklichen regional unterschiedlichen Fehlens der Nützlinge ist es wichtig, diese erst einmal wieder kennen zu lernen und ihnen dann die entsprechenden Lebensräume im Garten anzubieten. Vom Insektenhotel über Wildbienenbehausungen und Hummelburgen, Wohnräume für Igel, Mauswiesel, Eidechsen, Blindschleichen, Erdkröten und co., Vogel-Bruthöhlen bzw. -Nisthilfen oder Fledermausbehausung. Tier für Tier lernen wir kennen, genauso wie seine Bedürfnisse im Garten. Praktische Beispiele werden innerhalb des Mienbacher Waldgartens gezeigt. Dazu gibt es Baupläne für Nisthilfen, Materiallisten und Pflanzpläne, und jeder kann entsprechend seiner eigenen Notwendigkeit ein Nützlingsbiotop bauen. Der Materialpreis richtet sich nach dem gebauten Nützlingsbiotop, dass dann natürlich mit nach Hause genommen wird! Ein Tag ganz dem Naturgarten gewidmet!

Da dieser Kurs hauptsächlich draußen stattfindet, bitte an wettergemäße Kleidung und gutes Schuhwerk denken! Bei empfindlichen Händen Garten-Handschuhe mitbringen.

Ein vegetarisches Mittagessen, Kaffee/Tee und Kuchen wird angeboten, ist jedoch im Kurspreis nicht enthalten (15,00 € pro Person+ Flaschengetränke nach Verbrauch)

Anmeldung bitte verbindlich mit Anmeldeformular

bei Hannelore Zech, hanne(at)mienbacher-waldgarten.de